Archiv für den Monat: Mai 2014

Klosterhof Schwedhelm 2013

Wir haben am Muttertag die Chance genutzt, im Rahmen der Jahrgangspräsentation direkt vor Ort den 2013er Jahrgang zu probieren. Alle Weine sind erwartungsgemäß noch jung. Die Jugend tut den Weinen aber gut, alle Weine sind frisch und schon trinkbar.

Am besten haben mir die Zellertal Weine gefallen:

  • Silvaner – frisch und unkompliziert; 85-86
  • Riesling – schöne Frucht, 86
  • Sauvignon Blanc – typische Stachelbeere & leichte Bitternoten, 86

Weißburgunder und Chardonnay konnten mich nicht ganz so überzeugen.

Von den ersten Lagen und von der großen Lage hat mir der Schwarze Hergott mit schönem Körper am besten gefallen. (88)

Bei den roten Weinen (2012) ist der Zellertal Spätburgunder eher lieblich und der Saint Laurent ziemlich zweigig.

1994 Sociando Mallet

Deutliche Reifezeichen im Glas; Cassis, Leder und Schuhcreme (nicht unangenehm) in der Nase. Der Wein hat einen maskulinen und animalischen Charakter und wird von noch deutlich vorhandenen Tanninen getragen, gepaart mir Restfrucht.

88 / jetzt trinken