Archiv für den Monat: Juli 2014

“Bioweine”

Auf dieser Probe gab es Weine von biologisch erzeugenden (deutschen) Winzern. Ob Bioweine besser schmecken als konventionell erzeugte weiß ich nicht, aber diese hier waren jedenfalls sehr gut:

2013 Battenfeld-Spanier Grüner Sylvaner
Schöne Frucht, guter Sortentyp, Birne, prägnante Säure, frisch.
85

2013 Wittmann Westhofener Riesling
Kork :-(   Dagegen hilft auch kein Bio (Schraubverschluß schon…)

2010 Battenfeld-Spanier Hohen-Sülzen Riesling
Reifes Goldgelb. In der Nase reif, Zitrus, Botrytis, Kräftige Säure, Kräuter
87

2013 Kühling-Gillot Nierstein Riesling
Nase mineralisch, schön, gelbfruchtig. Am Gaumen zunächst etwas vordergründige Säure, dahinter schön gelbfruchtig. Wurde recht kontrovers beurteilt, mir gefiel der schlanke Stil und die schöne Frucht.
89

2007 Kühling-Gillot Nierstein Riesling
Goldgelb. Schöne, recht kräftige Nase, Zitrus, gelbe Früchte, spürbare Süße.
90

2013 Dr. Wehrheim Birkweiler Weisser Burgunder Buntsandstein
Sortentypische Nase, Birne. Am Gaumen säuregeprägt, spürbarer Alkohol (14%)
87

2011 Rebholz Weisser Burgunder “S”
Mittleres Gelb. In der Nase recht kräftig, kräutrig. Intensiv, cremig, schön, wenn auch nicht sehr differenziert.
89

2012 Dr. Wehrheim Mandelberg Weissburgunder GG
Nase intensiv, Birne, recht differenziert. Viel Schmelz, nachhaltig, schöne Frucht, passende Säure. Hervorragender Weissburugnder.
92

2012 Rebholz Mandelberg Weissburgunder GG
Nase nicht sehr intensiv, aber differenziert, kräutrig. Schöne Konzentration, recht differenziert. Wirkt trotz aller Kraft fast etwas verspielt.
91

2007 Bergdolt Mandelberg Weissburgunder GG
Nase kräftig, reif, etwas undifferenziert, leicht karamellig. Am Gaumen cremig, deutlich gereift. Hätte mir vielleicht vor 2-3 Jahren besser geschmeckt.
87

2003 Bürklin-Wolf Rechbächel Riesling
Goldgelb. Nase etwas muffig (wäre viellicht mit mehr Zeit verschwunden). Petrol, etwas gelbe Früchte, Vanille(?). Leicht bitter, sehr reif. Über den Zenit.

1999 Bürklin-Wolf Hoheburg Riesling
Goldgelb. Reife Frucht, malzig. In Ehren gereift, schöne Frucht, noch stützende Säure. Schön!
90

2010 Battenfeld Spanier Kirchenstück Riesling GG
Tolle Nase, gelbfruchtig, etwas Exotik, Ananas. Intensiv, sehr kräutrig, Zitrus, in sich ruhend, schön!
92

2009 Christmann Mandelgarten Riesling GG
Schöne Nase, Kräuter, Ananas. Opulent, cremig, würzig-kräutrig, fruchtsüß.
91

2010 Kühn St. Nikolaus Riesling GG
Goldgelb. In der Nase noch dezent, sehr sauber, kompakt, Apfel. Am Gaumen straff, tolle Frucht, Apfel, ideale Säure, puristisch, elegant. Für mich der Wein des Abends, sehr straight.
94

2010 Kühn Oestricher Lenchen Riesling Spätlese
Nase schön, aber “leise”. Mineralisch, gelbfruchtig, schlank, tolle Säure. Sehr geradlinig und mit Zukunft.
90